Der nächste Halt in Dresden!

Am 27. Oktober geht’s weiter. Die Mini Maker Faire hält im Haus des Buches in Dresden, wo wir für euch ein ganz besonderes Programm vorstellen. 

Nächsten Samstag geht es im wahrsten Sinne des Wortes „hoch“ her im Haus des Buches in der Dr.-Külz-Straße in Dresden. In der 4. Etage lädt uns Thalia zur zweiten Mini Maker Faire Dresden ein.

Wenn ihr im letzten Jahr dabei wart, erinnert ihr euch an den JUNIORDOKTOR, die Veranstaltungsreihe für Mädchen und Jungen, in der experimentiert, gebastelt, gemixt, gemanscht und programmiert wird um einen Einblick in MINT-Berufe zu bekommen – und vielleicht sogar den ersten Grundstein zum zukünftigen Doktor-Titel zu legen. Außerdem haben unsere Verlagspartner euch Näh- und Basteltricks aus den neuen Büchern gezeigt.

Dieses Jahr sind vor allem Fahrradfahrer bei Fixeur Studios genau richtig aufgehoben. Volker und sein Team haben eine schicke Lösung für alle, die ihren Laptop sicher und stylisch auf dem Rad transportieren wollen.

Noch mehr Nähprojekte bringt das MALU Nähcafé mit. Silke zeigt euch tolle Stücke, die ihr mit einer Nähmaschine, ein bisschen Stoff und etwas Kreativität verwirklichen könnt. Sucht ihr nach Weihnachtsgeschenken? Hier lernt ihr, wie ihr von Kleidung bis Kuscheltier so ziemlich alles selbst machen könnt!

Eine Fähigkeit, die jeder im Alltag braucht, ist Konfliktlösung. Wie eure Maker-Gruppe lange gut zusammenarbeitet, zeigt euch Tobias mit seinen Präsentationen.

Ihr seht also, auch die DIY-Begeisterten unter euch werden nicht vernachlässigt. Stylische Taschen, Portemonnaies und Schmuck  warten darauf genäht und mitgenommen zu werden!

Sabine wird vor Ort für euch da sein. Es wird uns eine Ehre sein euch in der Buchhandlung zu begrüßen.

So findet ihr zur Mini Maker Faire Dresden.

Du willst selbst noch mit dabei sein? Zeig uns dein Projekt!

Keine Zeit? Zu weit weg? Dann komm zu einer Mini Maker Faire in deiner Nähe!

Larissa + Sabine