Köln – wir kommen!!

Morgen findet zum zweiten Mal die Mini Maker Faire in der Mayerschen Filiale am Neumarkt in Köln statt. Wir freuen uns sehr und sind schon sehr gespannt, was auf uns zukommt. Hier könnt ihr nachlesen, wie es letztes Jahr war.

Wir können euch schon mal eine kleinen Blick in die Aussteller-Liste gewähren. Ihr könnt euch freuen auf:

BOB3 – Hardware basteln & programmieren!

Das sagen die Aussteller zum Projekt:

„BOB3 ist ein kleiner Roboter zum selber Bauen und Programmieren lernen. Er hat Touch-Sensoren als Arme, er kann Freunde erkennen, er kann seine weißen Scheinwerfer einschalten, seine Augen in allen Farben blinken lassen, nah und fern unterscheiden und einiges mehr!“

„An unserem Stand kannst Du Dir einen eigenen BOB3 zusammen löten und direkt ausprobieren. Auch das Programmieren kannst Du bei uns am Stand ausprobieren. BOB3 hält einen coolen Programmier-Kurs für Dich bereit!“

Steuern, Messen, Regeln mit dem PC:

„Von einem Notebook oder Tablet-PC aus kann man diverse Verbraucher (Heizung, Lüfung, Lampen, Hupen, Motoren) steuern, physikalische Größen (Temperatur, Lichtstärke, Magnetfelder, Drehzahlen) messen oder konstant halten (regeln). Verbraucher (Lampen, Heizung, Motoren) für 12V= (z.B. KFZ) können ebenso angesteuert werden wie Verbraucher für 230V~ (Lichtnetz).

Man kann automatische Abläufe programmieren.“

Das klingt so, als würde man damit sein Leben um eine Vielfaches erleichtern, oder?

Optische Technologien:

1. Arduino-gesteuerte Nachführung eines Eigenbauteleskops zur automatischen Verfolgung von Planetenbahnen.

2. Messgerät zur Lichtverteilung handelsüblicher LEDs auf Basis des Raspberry Pi.

Hier geht es auch zur Facebook-Seite für weitere Infos.

Wenn der Termin in Köln nicht klappt, passen diese Mini Maker Faires besser in der Kalender:

Ihr wollte selbst als Maker dabei sein und euer Projekt vorstellen? Kein Problem! Einfach hier anmelden. Wir freuen uns auf euch!